• Eine kleine Teekunde

    Wir alle kennen und schätzen die vielfältigen Aromen des begehrten Heißgetränkes, doch was haben Schwarzer -, Grüner-, Weißer-oder Oolong-Tee gemeinsam?

    mehr  →
  • Fotoausstellung „Faces of Afghanistan“

    In der Fotoausstellung “Faces of Afghanistan” bringen die drei Künstler*innen Rada Akbar, Christina Feldt und Gernot Würtenberger besondere Momente voller Lebensfreude inmitten des afghanischen Alltags vor die Linse.

    mehr  →
  • Milli Bau – mit dem VW-Bus alleine entlang der Seidenstraße

    Die Abenteuererin Milli Bau reiste in den 1950ern alleine mit ihrem VW Bus und ihrer Kamera und machte dabei auch Stop in Afghanistan – das Herz der Seidenstraße.

    mehr  →
  • Klub Kabul

    Willkommen im Klub Kabul! Bei kulinarischen Köstlichkeiten, Vorträgen, Workshops und meisterlicher Musik erlebst Du afghanische Gastfreundschaft.

    mehr  →
  • #17Ziele

    Klar ist auch, dass ein ganzheitlicher Ansatz notwendig ist, um entscheidende Weichenstellung in Richtung nachhaltige Entwicklung garantieren zu können.

    mehr  →
  • iF Social Impact Prize!

    Ein lautes “Juhuu”, denn die Freude ist groß: wir haben den weltweit anerkannten iF SOCIAL IMPACT PRIZE 2018 gewonnen und sind überaus stolz auf diese Auszeichnung.

    mehr  →
  • Conflictfood wird Zwei!

    Genau zwei Jahre ist es her, als wir Berlin-Kreuzberg nervös auf der Bühne desSocial Impact Labs standen und das erste Mal öffentlich von unserer verrückten Idee erzählten: Wir wollen…

    mehr  →
  • Myanmar – wohin geht’s?

    Wie steht es aktuell um das faszinierende Land Myanmar? Welche Rolle spielen Wirtschaft und Handel, Politik und Menschenrechte? In unserem Symposium wollen wir das Bild des Landes schärfen und die Frage klären, in welche Richtungen sich das Land entwickeln kann.

    mehr  →
  • Die Tragödie der Rohingya, Interview

    Ethnische Spannungen prägen den Vielvölkerstaat Myanmar. Besonders traurig erscheint die fast rassistische Verachtung, die einer ganz bestimmten Volksgruppe entgegengebracht wir: Die Rohingya, eine Minderheit, die anders glaubt, anders betet und anders aussieht, als die buddhistische Mehrheit.

    mehr  →
  • Fasten & Gesundheit

    Detox und Entschlackung sind Begriffe, über die man zur Zeit häufig stolpert. Das Fasten scheint für viele Menschen, gerade hier im Westen, immer mehr in Mode zu kommen…

    mehr  →
  • „Ein Ort, den es nicht geben sollte“

    Im Halbstundentakt bringt „Le Shuttle“ seine Fahrgäste durch den Eurotunnel vom französischen Calais nach Dover im Vereinigten Königreich. Ungefähr 50 Euro kostet die Fahrt für jeden, der den richtigen Reisepass besitzt.

    mehr  →
  • Conflictfood & Slowfood

    Essen ist Genuss – geschmacklich und verantwortungsbewusst. Darum sucht Conflictfood kulinarische Spezialitäten in Konfliktregionen mit dem Ziel die Strukturen vor Ort zu stärken…

    mehr  →
  • Kuriose Fakten über Afghanistan Vol. 1

    In unserer Reihe Kuriose Fakten versorgen wir euch regelmäßig mit einer Dosis an spannenden, amüsanten und skurilen Infos aus allen Lebensbereichen unserer Partnerländer…

    mehr  →
  • Poppy Trails – Vielseitige Abhängigkeiten vom afghanischen Mohn

    Poppy, das englische Wort für Mohn, klingt harmlos, beinahe niedlich; das weiß-rosa bis knallrote Blütenmeer eines Mohnfeldes, vermittelt eine romantische Atmosphäre. Dass die Realität nach der Ernte der Mohnfelder brutal anders aussieht…

    mehr  →
  • Das Friedenshaus „Paiwand-e-Noor“

    Deine Bildungsspende fließt in ein afghanisches Projekt, das kriegsversehrten Kindern ein Zuhause bietet, sie fördert und fordert. …

    mehr  →
  • Next Organic Startup Award Winner!

    Wir sind total happy und freuen uns sehr, den Next Organic Startup Award gewonnen zu haben! …

    mehr  →
  • Warum Conflictfood?

    Die aktuellen Fluchtursachen und die Menschen die wegen Krieg und Elend nach Europa kommen sind der Auslöser für unser Projekt.

    mehr  →
  • Conflictfood – Wir über uns

    Wir beide haben ein ausgeprägtes Interesse an politischen Zusammenhängen, globalen Problemen aber auch an gesunden Lebensmitteln …

    mehr  →
  • Conflictfood möchte Frieden kultivieren!

    Dazu reisen wir persönlich in Krisen- und Konfliktregionen dieser Welt, um vor Ort die besten, landestypischen …

    mehr  →
Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.