Bist du Team Tee oder Team Kaffee? – Egal: trink beide!

Dieser Bio-Schwarztee wurde in Myanmar geerntet und verarbeitet. Die jungen, frischen Triebe der Teepflanze werden von Hand gepflückt und behutsam getrocknet. Nur so erhält man diesen harmonischen Schwarztee mit köstlich-mildem Aroma. 

Jadae – Land der Anmut. So nennt das Volk der Akha ihre Anbauregion im Osten von Myanmar. Die ethnische Minderheit kultiviert hier diesen Kaffee inmitten einer bunten Flora und Fauna. Dank des seltenen Schattenanbaus in grünen Wäldern sind diese Arabica-Bohnen eine echte Rarität. Die handverlesene Ernte wird nach dem “washed”-Verfahren schonend weiterverarbeitet.
Für dich in Berlin frisch trommelgeröstet, entfalten die Bohnen ihren weichen Geschmack. Das spezielle Röstprofil betont die natürlichen Aromen dieses Spezialitätenkaffees – sie erinnern an Karamell und Haselnuss. Schmeckst Du sie heraus!?

Viel Freude beim Ausprobieren!