JOBS

Aktuelle Ausschreibungen, November 2022

Wir suchen ab sofort eine*n Sales Manager*in in Teil- oder Vollzeit

DEINE AUFGABEN

Sales Strategie 

  • Du überblickst den gesamten Sales-Funnel, analysierst die Absatzkanäle und entwickelst gemeinsam mit den Gründern eine smarte Daten- und Performance getriebene B2B-Vertriebsstrategie
  • Du hast alle relevanten KPIs im Blick, trackst transparent deine Maßnahmen und lieferst dem Team regelmäßige Reports

Account Management B2B Bestandskund*innen

  • Du betreust unsere Bestandskund*innen zur langfristigen Bindung an Conflictfood 
  • Du erkennst und agierst bei Upselling Potentialen, neue Kontakten oder weiterführenden Kooperationsmöglichkeiten 
  • Gemeinsam mit dem Team, Entwicklung von Konzepten zur Integration unserer Kund*innen in Events und Kampagnen

Relationship Management Leads 

  • Du gewährleistet eine einwandfreie Customer Journey entlang des Sales Funnels und gibst uns Impulse zur Weiterentwicklung oder Erstellung passender Materialien 
  • Du erstellst und adaptierst gemeinsam mit dem Marketing Team Inhalte für die verschiedenen Zielgruppen und Vertriebskanäle  
  • Du baust – online und offline – Beziehungen zu potentiellen Vertriebspartner*innen in unserem Leads-Pool auf und überlegst dir kreative Maßnahmen, um diese (wieder) anzusprechen

Erschließung neuer Zielgruppen im Vertrieb

  • Du kennst dich in der Lebensmittelindustrie aus und erkennst potentielle neue Vertriebspartner für Conflictfood – idealerweise bringst du bereits ein eigenes Netzwerk in diesem Bereich mit 
  • Gemeinsam mit dem Team setzt du Prioritäten für die Erschließung neuer Zielgruppen und setzt kreative Kaltakquise Maßnahmen in die Tat um 

In einem kleinen Team ziehen alle am selben Strang. Du erhältst Rückendeckung und Hilfestellung von jedem Teammitglied. Und Du bist bereit, dem gesamten Team bei der Weiterentwicklung der Marke Conflictfood maßgeblich zu unterstützen und zu pushen.

DEIN PROFIL
  • Idealerweise mehrere Jahre Erfahrung im Sales-Bereich für Food Produkte und ein starkes, authentisches Netzwerk potentieller Partner*innen 
  • Strategische Fähigkeiten: du kannst einen Plan entwickeln, mit dem wir unsere Vertriebskanäle ausbauen und weiterentwickeln können
  • Sicherheit in deutscher Sprache in Wort und Schrift
  • Kreatives, flexibles und selbstverantwortliches Arbeiten
  • Hohe Sales-Affinität, empathischer und offener Umgang mit diversen Kund*innen
  • Ehrliches Interesse und Sensibilität für soziale und politische Themen 
DAS ERWARTET DICH
  • Flexible Arbeitszeiten und flexibler Arbeitsort, wir können gemeinsam hybride Lösungen besprechen
  • Ein entspanntes Arbeitsumfeld und ein gutes Betriebsklima in einem sympathischen Team
  • Vielseitiges und kreatives Aufgabengebiet 
  • Hohes Maß an Entwicklungschancen mit Raum für deine Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Ein Produkt mit Sinn und Impact – bester Tee, Kaffee und weitere Köstlichkeiten aus dem Conflictfood-Kosmos
DEINE BEWERBUNG

Bitte schicke uns dein Anschreiben mitsamt Lebenslauf, inklusive präferierten Stundenumfang, Gehaltsvorstellung und möglichem Starttermin. Gib bitte den Job-Titel in deiner Bewerbung an. Bewerbungsgespräche werden laufend geführt. 

Für Fragen zur ausgeschriebenen Stelle stehen wir dir unter jobs@conflictfood.com gerne zur Verfügung. 

Social Media Manager*in

ÜBER UNS

Wir sind ein soziales Handelsunternehmen aus Berlin. Seit gut 5 Jahren reisen wir an die Konfliktherde dieser Welt und suchen nach landestypischen Spezialitäten. Wir handeln mit Bäuerinnen und Bauern vor Ort. Ehrlich. Direkt. Und fair.
So stärken wir wirtschaftliche Strukturen, bekämpfen Fluchtursachen an der Wurzel und schaffen friedvolle Perspektiven. Ganz nebenbei könne unsere Kund*innen kulinarische Schätze aus aller Welt genießen. Zum Beispiel Safran aus Afghanistan, geröstetes Getreide aus Palästina oder wild wachsenden Tee aus Myanmar. Erhältlich sind diese sog. Friedenspakete unter anderem in unserem Onlineshop www.conflictfood.com. Wir kommunizieren unsere Mission unter anderem via Facebook, Instagram, Homepage und Newsletter. Und dabei kommst nun du ins Spiel:

Wir suchen ab sofort eine*n Social Media Manager*in in Teilzeit mit 20 Stunden pro Woche.

DEINE AUFGABEN
  • Konzeption und Durchführung von Social Media Management der bestehenden Kanäle (Insta, Facebook)
  • Aufbau und Umsetzen von Strategien für neue Kanäle (TikTok, LinkedIn, usw.) 
  • Regelmäßige Koordination für Setup, Aussteuerung und Optimierung von paid Performance-Marketing-Kampagnen mit dem Online-Marketing Manager 
  • Redaktionsplanung in Abstimmung mit dem Team
  • Content-Erstellung inkl. Bild- und Videoerstellung bzw. -bearbeitung und Copywriting
  • Community Management und Community Building
  • Erstellung von regelmäßigen Reportings und Analysen zur Erfolgsmessung
  • Management von Unternehmenskooperationen
  • Management von Influencer Kooperationen
  • Gestaltung, Erstellung und Versand von Mailings und Newslettern (Mailchimp)
  • Unterstützung des Marketing-Teams bei der Weiterentwicklung der Marke Conflictfood
DEIN PROFIL
  • Du hast durch Studium, Praktika, vorherige Jobs oder privates Interesse professionelle Fähigkeiten im Bereich Social Media erworben 
  • Du stellst dich auch gerne Mal vor die Kamera bzw. richtest Du ab und an die Linse in Richtung Team
  • Du kommunizierst stark und sicher auf Deutsch
  • Du organisierst andere ehrenamtliche Helfer*innen und kannst auch Aufgaben an Praktikant*innen abgeben
  • Berichterstattung über Afghanistan, Myanmar, Palästina und Mosambik traust du dir zu. Inhaltlich solltest du Expertise, Interesse und Sensibilität für soziale und politische Themen mitbringen
  • Du solltest Freude daran haben, neue Rezepte zu entdecken und auch in unserer Conflictfood-Küche umzusetzen 
  • Du suchst dir proaktiv spannende Themen und Betätigungsfelder
DAS ERWARTET DICH

Unsere Social Media Kanäle Facebook und Instagram sind frisch aufgeräumt und warten darauf, mit viel Freude und hoher Regelmäßigkeit bespielt zu werden. Geschichten von unseren Partnern in Afghanistan, Palästina und Myanmar gibt es viele zu erzählen, ein gut sortiertes Foto- und Video-Archiv wartet darauf, von dir genutzt zu werden. Die Conflictfood Homebase ist in Berlin-Kreuzberg, Arbeitsort und Arbeitszeit sind prinzipiell flexibel und können gemeinsam besprochen werden. 

DEINE BEWERBUNG

Bitte schicke uns Anschreiben und Lebenslauf inklusive Gehaltsvorstellung und möglichem Starttermin. Gib bitte den Job-Titel in deiner Bewerbung an. Eine Auswahl an Referenzen deiner bisherigen Social Media Arbeit hilft uns dabei, ein rundes Bild von dir zu bekommen. 
Bewerbungsgespräche werden laufend geführt. 

Für Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht dir Gernot unter jobs@conflictfood.com gerne zur Verfügung. 

 

Praktikantin/Praktikant oder Volunteer gesucht!

ÜBER UNS

Wir sind ein soziales Handelsunternehmen aus Berlin. Seit gut 5 Jahren reisen wir an die Konfliktherde dieser Welt und suchen nach landestypischen Spezialitäten. Wir handeln mit Bäuerinnen und Bauern vor Ort. Ehrlich. Direkt. Und fair.
So stärken wir wirtschaftliche Strukturen, bekämpfen Fluchtursachen an der Wurzel und schaffen friedvolle Perspektiven. Ganz nebenbei könne unsere Kund*innen kulinarische Schätze aus aller Welt genießen. Zum Beispiel Safran aus Afghanistan, geröstetes Getreide aus Palästina oder wild wachsenden Tee aus Myanmar. Erhältlich sind diese sog. Friedenspakete unter anderem in unserem Onlineshop www.conflictfood.com. Wir kommunizieren unsere Mission unter anderem via Facebook, Instagram, Homepage und Newsletter. Und dabei kommst nun du ins Spiel:

Wir suchen ab sofort eine*n Praktikant*in in Teilzeit mit 20-30 Stunden pro Woche für die Dauer von 3 Monaten

Wir suchen motivierte Studierende mit Organisationstalent und Teamfähigkeit, die Interesse haben uns im Kommunikationsbereich zu unterstützen. Was heißt das konkret?

– Content Erstellung
– Strategische Entwicklung
– Entwerfen von Werbekampagnen
– Community Management
– Pflege unserer Homepage
– Recherche

Idealerweise hast du bereits Erfahrung in Social Media und den oben genannten Bereichen, hast Lust am Schreiben, arbeitest gerne im Team, kannst dich aber auch eigenverantwortlich gut einbringen. Das Praktikum kann ortsunabhängig und flexibel im Homeoffice ausgeführt werden.

Bitte schicke uns Anschreiben, Lebenslauf und möglichen Starttermin. Gib bitte den Job-Titel in deiner Bewerbung an. Bewerbungsgespräche werden laufend geführt. 

Für Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht dir Gernot unter jobs@conflictfood.com gerne zur Verfügung.